Chronik 1951-1957

01. März 2019 - 13:48 / Verein - Chronik

Am 13. März 1952 wurde der Verein unter der Bezeichnung “Sportgruppe DJK Concordia Hallerndorf” als Mitglied des Bayrischen Landes-Sportverband aufgenommen.
Das Vereinslokal war die Gastwirtschaft Seuberth in Hallerndorf, zu diesem Zeitpunkt zählte der Verein 57 Mitglieder.

Am Abend des 11. April 1951 trafen sich 22 Mitglieder des ehemaligen katholischen Burschenvereins Hallerndorf in “Erkenntnis der Notwendigkeit eines Zusammenschlusses der erwachsenen Mannesjugend zur Wiederaufrichtung des kath. Burschenvereins unter der zeitgemäßen Bezeichnung Katholischer Burschenverein (Jungmannschaft) Hallerndorf”. Nach Unterzeichnung der Gründungsurkunde wurde zur Wahl einer vorläufigen Vorstandschaft geschritten:

· 1. Vorstand: Seuberth Hans

· 2. Vorstand: Josef Welsch

· Schriftführer: Georg Bauernschmitt

· Kassier: Oskar Weber

· Vorstandsmitglieder: Sebastian Seuberth, Leonhard Kraus, Baptist Dörfler

· Fähnrich: Josef Welsch

· Vereinsdiener: Alois Bauer

Weiterhin wurde beschlossen, dass sich die neugegründete Katholische Jungmannschaft dem Bund der deutschen Katholischen Jugend, Diözese Bamberg anschließt.

Am 13. März 1952 wurde der Verein unter der Bezeichnung “Sportgruppe DJK Concordia Hallerndorf” als Mitglied des Bayrischen Landes-Sportverband aufgenommen. Außerdem erfolgte der Anschluss an den Bayrischen Fußball-Verband. Das Vereinslokal war die Gastwirtschaft Seuberth in Hallerndorf. Zu diesem Zeitpunkt zählte der Verein 57 Mitglieder,
darunter 38 Erwachsene und 19 Jugendliche. Der Mitgliedsbeitrag betrug 0,30 DM monatlich.

Am 22.05.1952 wurde der Sportplatz, eine ehemalige Bullenhaltungswiese auf Gemeindegrund, mit einem Pokalturnier eingeweiht. Die nächsten Jahre konnte man als normale Vereinsjahre bezeichnen. Sportlich konnten wir 1955 den Aufstieg in die B- Klasse feiern, wo man aber nur ein Jahr verweilen konnte. Bis zum Jahre 1956 stieg die Mitgliederzahl
auf 77. Im Januar 1957 wurde eine neue Vorstandschaft sowie neue Abteilungsleiter gewählt:

· 1. Vorstand: Dormann Alois

· 2. Vorstand: Willner Albin

· Schriftführer: Seuberth Hans

· Kassier: Weber Oskar

· Beisitzer: Asimus Gottfried, Freidrich Sigmund, Wölker Andreas,
Reichelt Venanz, Leibig Hans

· Vereinsdiener: Hutzler Alois

· Spielleiter: Engel Michael

· Jugendleiter Reichelt Anton

· Zeugwart: Kratz Baptist


 

© 2021 DJK Concodia Hallerndorf e.V.